Hotline: +49 (0) 4362 9070-0

Bootsmann E. Müller

Ein Leben für die See

Ihr ehrfahrener Bootsmann für Angel-Fahrten auf unseren Baltic-Schiffen stellt sich vor.

Ewald Müller – Ein maritimer Lebenslauf

01.10.1966 mit 19 Jahren zum 3. Marineausbildungsbataillon Glückstadt

03.01.1967 Ausbildung zum Seemann auf dem Segelschulschiff Gorch Fock:

  • dreiwöchige Seereise von Lissabon nach Recife/Südamerika
  • teilweises Arbeiten in über 40 Meter Höhe
  • täglich nur 1 Liter Süßwasser zugeteilt
  • Wäsche waschen mit Salzwasser
  • Rückreise über die Azoren

01.04.1967 Einschiffung auf dem Zerstörer Schleswig Holstein in Wilhelmshaven

  • Besatzung über 200 Mann
  • Hauptaufgabe: Rudergänger
  • wohnen/schlafen im Deck mit über 30 Mann
  • mehrere sturmerprobte Reisen in der Nordsee und im Nordatlantik
  • dreimonatige Reise nach Kanada/Montreal Weltausstellung EXPO 67

Nach der Ausbildung zum Maat(Unteroffizier) für 6 Monate Fachausbilder in Glücksburg für angehende Seeleute.

Danach auf eigenen Wunsch für 1Jahre auf dem Schnellboot Leopard gefahren, im 3. Schnellbootgeschwader (10 Boote), inFlensburg Mürwik.Viele Fahrten auf der Ostsee mit vielen Besuchen in Skandinavien u.a. auch in Oslo.

 

Nach vier Jahren Marinezeit als Obermaat abgeheuert. Zeit hat mich bis heute geprägt. Fühle mich seitdem mit der Seefahrt und den dazugehörigen Menschen verbunden. Hatte 6 Jahre selbst ein Segelboot „Trautgesell“ und lag in Heiligenhafen am Steg 5. Ich segel heute noch zeitweise u.a.mit meinen Enkelkindern.